Counseling Psychology

Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die by Gerd Gigerenzer

By Gerd Gigerenzer

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“ Viele Menschen treffen Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“, used to be auf den ersten Blick aller Vernunft zu widersprechen scheint. Gerd Gigerenzer, Professor für Psychologie und Direktor am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, erkundet anhand zahlreicher Beispiele, woher unsere Bauchgefühle oder Intuitionen kommen und welcher spezifischen Logik unsere unbewusste Intelligenz folgt.

• Das Geheimnis des gefilterten Wissens – Ausgezeichnet als „Wissenschaftsbuch des Jahres 2007“.

• Der Bestseller von Gerd Gigerenzer, einem der profiliertesten deutschen Psychologen der Gegenwart.

Show description

Read or Download Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition PDF

Similar counseling & psychology books

E.O. Wilson and B.F. Skinner: A Dialogue Between Sociobiology and Radical Behaviorism

"This goes to be a talk that i'll have with B. F. Skinner. this is often Ed Wilson. He invited me via to speak about sociobiology. " hence begun a 1987 dialog among E. O. Wilson, who embodies sociobiology, and B. F. Skinner, who personifies radical behaviorism. the 2 Harvard colleagues shared a typical interest—but very assorted perspectives—in habit, human nature, and tradition.

Understanding Autism Spectrum Disorders: Frequently Asked Questions

Readers looking information regarding autism spectrum problems frequently locate it very tough to discover common solutions to their questions. in keeping with this, Diane Yapko has produced this sensible source in a simple to learn query and resolution layout so readers can move on to the questions that curiosity them.

Handbook of Violence Risk Assessment and Treatment: New Approaches for Mental Health Professionals

This publication describes violence probability evaluate in either juveniles and adults, incorporating dynamic and static elements, in addition to therapy alternativesÖ. .Research and perform are mixed rather properly, in addition to review and therapy. there's something for everybody the following. " ranking: ninety one, four stars --Doody's Forensic clinicians will locate this e-book to be a invaluable reference e-book in addition to a truly worthy scientific therapy consultant suitable to violent offenders.

Rosenfeld in Retrospect: Essays on his Clinical Influence

How has Herbert Rosenfeld contributed to psychoanalysis this day? Rosenfeld looking back offers unique psychoanalytic papers exhibiting the impression of Herbert Rosenfeld on psychoanalysis this day, and reproduces a few of Rosenfeld's most vital medical writings. within the first a part of this booklet, The convention Papers: modern advancements of Rosenfeld's paintings, the editor brings jointly papers and discussions via Rosenfeld's famous contemporaries, Ronald Britton, Michael Feldman, Edna O'Shaughnessy, Hanna Segal and Riccardo Steiner who discover his contribution to psychoanalysis.

Extra resources for Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition

Sample text

Was ihnen weniger gut zu gelingen scheint als anderen Kindern, ist der Schluss vom Blick auf den Wunsch: Wenn jemand eine Alternative (länger als andere) anblickt, ist es wahrscheinlich diejenige, die er sich wünscht. Bei nichtautistischen Kindern geht diese Gedankenleseheuristik mühelos und automatisch vonstatten. Sie ist Teil ihrer intuitiven Psychologie. 3: Was möchte Charlie haben? 49 Bei autistischen Kindern ist dieser Instinkt offenbar beeinträchtigt. Sie scheinen nicht zu verstehen, wie die mentalen Funktionen anderer arbeiten.

Wenn eine nicht funktioniert, gibt es eine andere, die man wählen kann. Dieser rasche Evaluationsprozess ist mit der Formulierung »Intelligenz des Unbewussten« gemeint. Untersuchungen des Gehirns mit bildgebenden Verfahren lassen auf einen Zusammenhang mit dem vorderen frontomedianen Kortex schließen (siehe Kapitel 7). Bauchgefühle mögen ziemlich simpel erscheinen, doch ihre tiefere Intelligenz äußert sich in der Auswahl der richtigen Faustregel für die richtige Situation. Zwei Erklärungen von Verhalten Wie andere Ansätze in den Sozialwissenschaften versucht die Wissenschaft von der Intuition, menschliches Verhalten zu er57 klären und vorherzusagen.

Und Sie können sich darauf verlassen, dass sich das Hotel auf sein einziges Menü hervorragend verstand; es war köstlich! Das Brookville Hotel vertritt eine radikale Spielart des Weniger-ist-mehr-Prinzips, nämlich das Keine-Wahl-Dinner. Es verkörpert das Gegenteil des New Yorker Ideals, das da lautet: Eine größere Auswahl ist immer besser, mit dem Erfolg, dass die Speisekarte eher einem Lexikon ähnelt als einem nützlichen Ratgeber. Die Vorstellung, dass mehr Wahlmöglichkeiten besser seien, beschränkt sich nicht nur auf Speisekarten, sondern ist das Lebenselixier großer Teile der Bürokratie und des Handels.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 6 votes